Hinweise für Redakteure

Unsortierte Sammlung diverser Hinweise 

Fehlende Arten:

Bei fehlenden Arten bitte neben dem Artnamen die BfN-Taxnummer ermitteln, beispielsweise über Floraweb  oder über die Artsteckbriefe der Bayernflora [die Liste der Bayernflora ist offensichtlich lange nicht mehr mit der BfN-Liste abgeglichen worden. Nummern im 60000er Bereich müssen immer mit Floraweb abgeglichen werden]. Hilfreich ist es auch den oder die Angaben zum Standardstatus (Kürzel und Langname) zu ermitteln sowie gegebenenfalls Anmerkungen. Beim Status mögliche Auswahl als Komma getrennte Liste. Ansonsten den Senkrechten Strich (Pipe-Zeichen |) als Trennsymbol nutzen. Beispiel für Poa annua: 

Taxnr: 4344
Artname: Poa annua
Deutscher Name: Einjähriges Rispengras
Möglicher Floristischer Status (kurz): *
Möglicher Floristischer Status (lang): einheimisch
Anmerkung: keine (dafür: -)

dazu nach Kontrolle: 

Prüfstatus: ! = Nomenklatorisch und von der Taxnummer korrekt, u = bereits vorhanden (=ueberflüssig), k = korrigert, x=verworfen
Kommentar:

4344|Poa annua|Einjähriges Rispengras|*|eInheimisch|-|
20906|Calamintha nepeta|Kleinblütige Bergminze|U,E|unbeständig,eingebürgert|-|

Fehlende Arten (SR, 10.1.2017):
ergänzt 30.3.2017: Crocus
ergänzt 1.12.2017: Agrostemma, Carex leporina, Centranthus, Lepidium,  Gymnadenia, Panicum, Rubus, Veronica

in der Ursprungsliste vorhanden:

26441|Phalaris arundinacea var. arundinacea|Rohr-Glanzgras|*|einheimisch|-|!|?|Die var. arundinacea wird in der Deutschlandlistre als nicht anerkanntes Synonym zu Phalaris arundinacea subsp. arundinacea geführt. Das kann wohl das Problem sein, da in der Ursprungsliste sowohl var. picta als auch  var. arundinacea vorhanden sind, aber in der Taxref als Synonyme geführt werden. Dieses komplexe Thema müssen wir noch intern besprechen.
 

6036|Trifolium hybridum|Schweden-Klee|E|eingebürgert|-| ?|
bereits als Trifolium hybridum subsp. hybridum vorhanden (im Gegensatz zum von einigen Autoren als einheimisch angesehenen subsp. elegans). Ansosnten Gleiches Problem wie bei Phalaris.
 

Alle Sippen der Liste unten ergänzt (TS 14.12.2017)

Malus domestica bitte als Malus pumila eingeben, da M. domestica als Synoynm eingetragen ist.

Agrostemma githago
20906|Calamintha nepeta|Kleinblütige Bergminze|U,E|unbeständig,eingebürgert|-|!|
Carex leporina
Centhranthus ruber
10205|Cotoneaster divaricatus|Sparrige Zwergmispel|E|eingebürgert|-|!|Achtung! Cotoneaster-Arten sind ganz besonders bestimmungskritisch
??????|Crocus vernus|Frühlings-Krokus|U,A,E|unbeständig, angesalbt, eingebürgert|-|k|
30829|Equisetum arvense × fluviatile|Ufer-Schachtelhalm|*|einheimisch|-|!|
30941|Helleborus orientalis-Hybriden|Orient-/Garten-Nieswurz|U,A,E|unbeständig, angesalbt, eingebürgert|-|k|
Gymnadenia conopsea s.str.
Lepidium sativum
34425|Lolium multiflorum × perenne|Oldenburgisches Weidelgras|U,E|unbeständig,eingebürgert|-|k|
Panicum dichotomiflorum
6853|Malus domestica|Garten-Apfel|E|eingebürgert|-|!|in der Liste vorhanden, in der neusten Taxref aber als  Synonym zu Malus pumila (27263) gesetzt. Ähnliches Problem wie bei Tri. hybrid.
Rubus laciniatus
7010|Setaria faberi|Fabers Borstenhirse|U|unbeständig|-|k|
31509|Sorbus aria s. str. × torminalis|Bastard-Elsbeere|*|einheimisch|-|k|echte Spontanhybriden mit Sorbus aria s. str., siehe Keller et al. 2015(SR)
Veronica peregrina
11273|Viburnum rhytidophyllum|Runzelblättriger Schneeball|U,E|unbeständig,eingebürgert|-|!|

 

Pflege der Seite

2017
06.02.2017
  • prüfen (TS): Bei der Kartierliste 1843 (nur 3 Arten) wird der Fundort unter Berichte/Beobachtungen nur bei einer Art angezeigt (von SR)
  • ToDo/BugFix:  Im Formular Beobachtungen wird die Anzahl an Beobachtungen pro Rasterfeld (nur Quadrant) (Layer: Daten/Feld) angezeigt. Hier wird eine Beobachung in 7832/3 (ungeographisch: oben links) angezeigt. Filtert man die Daten nach 7832/3 gibt es hier keine Einträge. Weitere Merkwürdigkeiten: Die QU-Raster des Layers Daten/Feld decken sich nicht mit denen des Projektgebietes, so das z.B. im Westen keine Daten angezeigt werden. Möglicherweise greifen die Abfragen nicht auf den gleichen Datenpool zu. Bezeichung Beobachtungen/Quadrant für den Layer Daten/Raster wäre vermutlich klarer.
  •  Feature Request/NiceToHave:  Eine Abfrage, die je nach Zoom-Faktor die Beobachtungen pro MTB, Q, QQ und QQQ darstellt (also echte Beobachtungen/Raster)
13.01.2017
  • ToDo (?): Berechtigungen für einzelen Seite über NodeAccess lässt sich nicht setzen. Habe keine passende Einstellung finden können
  • Formular Kartierliste:
    • ToDo In der Vorauswahl wird immer "Eingabe abgeschlossen" angezeigt, auch wenn der Bearbeitungsstatus der Aufnahme im Formular als "vorläufig"  angegeben ist. (übermittelt von SR)
    • ToDo Wie lässt sich eine gesamte Kartierliste (Aufnahme)  löschen. Im Formular lässt sich jede einzelne Beobachtung löschen. Aber es verbleibt dann weiterhin eine verwaiste Aufnahme ohne Beobachtungen (übermittelt von SR). Noch zu prüfen.
  • ToDo: Klären, wie man die in der Deutschlandliste als Synonyme (nicht präferierten) Artnamen  gekennzeichneten Sippen niederer Rangstufen für Listen mit einen in diesem Fall anderen Konzept verfügbar macht. Beispiel: Trifolim hybridum subsp. hybridum und Trifolium hybridum subsp. elegans (siehe oben), Unterarten zu  Trifolium hybridum. Diese Sippen sind von der neuen BfN-Liste nicht anerkannt, werden jedoch in vielen Kartierungen unterschieden.
  • Erledigt: Formular Taxonomische Referenz:
    • Anmerkung: Formular ist "besonderere Beigabe" der Entwickler, und noch im Aufbau.
    • Erledigt: Filter nach Artnamen funktioniert nicht  (übermittelt von SR), auch Filter nach Rang, u.a. Spalten funktioniert. Besonderheit bei Spalte Taxon: es muss ein * an den Anfang gesetzt werden
    • Bezieht sich die Tabelle auf die lokale Referenz? Anmerkung: Liste bezieht sich auf lokale Referenz, die Zusatzangaben jedoch noch nicht (wurden beim Cachen der Tabelle vom System überschrieben, dazu muss ein workflow implementiert werden)
    • Info-Spalten sinnvoll festlegen, vorgeschlagene Reihenfolge
      • Sippenname 
      • Deutscher Name
      • Taxnummer
      • typischer Status (Kürzel)
      • typischer  Status
      • Erläuterung
    • Die Erläuterung sollte auf heutigen PC-Standard-Bildschirmen immer sichtbar sein. Bei schmalen Bildschirmen kann sie "einklappen", ebenso wie der typische Status (ausgeschrieben) Anmerkung JB  !Textlänge beachten
    • Erledigt Die lokalen Anmerkungen einbinden (s.o.)
    • Erledigt Die lokalen Statusangaben einbinden (s.o.)
    • Anmerkung JB: Die Anzahl pro Seite sollte kürzer gehalten werden. Es werden alle Informationen (auch die u.U. langen Erläuterungen) per Service übertragen. Vorschlag maximal 150/Seite
09.01.2017
  • Erledigt, Tabelle gelöscht. Formular Verbreitungskarte Punktdarstellung: Aufruf des Formulars Punktdarstellung von den Steckbriefarten aus, dann  Abfrage eines Nachweispunktes mit dem Fragezeichen-Werkzeug: In der Tabelle unterhalb der Karte erscheinen unverständliche Einträge. Löschen (?) oder ersetzen durch sinnvolleres? (übermittelt von SR)
    NB: bei nicht angemeldeten Nutzern erscheinen keine Werkzeuge (OK), das ?-Werkzeug ist voreingestellt (OK).
  • Formular Beobachtungen:
    • Überflüssiges Werkzeug (?):  Position in Karte setzen anz rechts verwirrt den Nutzer (übermittelt von SR). Anmerkung: Standardwerkzeug, das in allen Karten eingebunden ist. Wird benötigt,  wenn man mit Filtern arbeitet (z.B. räumliche Abfrage über Polygone)
    • Spalte "Automatische Prüfung" in Beobachtung, was bedeutet ein Hakensymbol dort (übermittelt von SR) (-> ToDo (TS) Erläuterung in Häufig gestellte Fragen ergänzen)
  • Erledigt: Wie komme ich über eine Aufnahme-ID zu einer Aufnahme? (übermittelt von SR). 
    • Anmerkung 1: Aufnahme-ID ist jetzt im Beobachtungsformular ergänzt, Beobachtungs-ID  aus Platzgründen umbenannt in ID. Über die Beobachtungs-ID kann gefiltert und dann über das Symbol in der Spalte "Edit" zu Kartierliste navigiert werden.  Dort wird dann nur ein Datensatz (nämlich der, aus dem heraus navigiert wurde) angezeigt. Um alle Beobachtungen der Aufnahme darzustellen, Bitte auf  den Link "Alle Beobachtungen dieser Aufnahme anzeigen" klicken. (Erledigt: Link hervorgehoben dargestellt ). 
    • Anmerkung 2: siehe auch Formular Datenprüfung
  • Formular Datenprüfung (Verifizierung):
    • Erledigt: ID der Aufnahme in Tabelle ergänzen (übermittelt von SR, um nach Kartierlisteneingabe/Aufnahme filtern und verifizieren zu können). Id der Beobachtung wurde aus Platzgründen in ID umbenannt, Spalte "Projekt" wurde gelöscht (zur Zeit gibt es nur ein Projekt)
    • Erledigt: Englisches Sprachrelikt: "The Filter has been saved" nach Abspeichern eines Filters und weitere
    • Erledigt (TS): Bestimmungskurse in Kurse und Seminare umbenennen (oder so...) - Der zweite Menüpunkt unter Veranstaltungen heißt jetzt Kurse und Seminare. Die View-Abfrage wurde so verändert, dass hier allen Veranstaltungen aufgelistet werden, die nicht als Kartierexkursion gekennzeichnet sind. Der Titel des Views wurde entsprechend geändert.

     

     

    Materialsammlung für Hinweise für Redakteure und Administratoren

    • Erledigt: Impressum: Name bei "Redaktion und inhaltlich verantwortlich" ergänzen
    • ToDo: Nutzungsbedingungen durchchecken, eventuell mit denen von Deutschlandflora vergleichen und zusammenführen.
    • Erledigt: Texte zu Steckbriefen fertig stellen.
    • Erledigt: Blindtext  (Lore ipsum) unter häufig gestellte Fragen ersetzen
    • ToDo: Hilfe zur Eingabe überarbeiten, so dass die Angaben auf die Formulare der Mitmachflora zutreffen
    • Erledingt: Veranstaltungen: die Kategorie "Veranstaltungen allgemein" oder besser "weitere Veranstaltungen" neu hinzufügen, z. B. für Daten-Workshops

     

     

    (Work in progress!!!)

    • Überschriften innerhalb einer basic page oder eines article  beginnen immer mit Überschrift 4.
    • Für die vollständige Nutzung des HTML am besten das Textformat Full HTML Redakteur nutzen
    • Für einen div-Container mit zwei Bildern links folgenden Stil verwenden:
      • style="float:left; width:auto;"
    • Bilder (z.B. Logos), die links angeordnet werden sollen wie folgt formatieren:
      • Quellcode anzeigen, dort unter style ergänzen: style="padding:5px; margin-right:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px; border:1px solid rgb(204, 204, 204); background-color:rgb(243, 243, 243); float:left"
    • Kapitälchen lassen sich wie folgt darstellen:
      • <span style="font-variant:small-caps;">Kapitälchen</span>
      • oder einfach Inline Style Kapitälchen wählen!
    • Um den "Weiterlesen"-Link bei Texten, die auf der Startseite vollständig angezeigt werden sollen, zu entfernen, bitte ans Ende des Artikels einen "Teaser Break" einfügen. Dazu
      • <!--break--> im Quellcode modus eingeben
      • oder im Standard-Editier-Modus Teaser Break-Symbol aus der Werkzeugleiste nutzen

     

    • Steckbriefarten
      • Bitte auf der Basic Page unter URL-Alias-Einstellungen eingeben: steckbriefe/gattung_artepitheton, also steckbriefe/primula_veris (alles klein schreiben!)